Angebot

Der Kleine Hof im Spreewald produziert hauptsächlich eine Bandbreite von ökologischem Gemüse und Obst, die dem saisonalen Wandel unterliegt. Von Woche zu Woche kommen neue Sorten ins Sortiment, gibt es Überschuss oder Mangel. Um erntefrische Waren zum besten Preis zu erwerben, besuchen Sie am besten unseren Marktstand.

Das Sortiment des Hofes wird saisonal ergänzt durch andere Qualitätsprodukte aus der Region, wie zB. Säfte und Konserven.

Auf Anfrage können größere Produktmengen von Selbstabholern direkt ab Hof erworben werden. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.


Sie finden uns auf folgenden Berliner Wochenmärkten:


Donnerstags, 12:00 bis 19:00 Uhr
Ökomarkt der Grünen Liga
am Kollwitzplatz, Prenzlauer Berg
(U-Bahnhof: Senefelder Platz)

Größere Kartenansicht
Samstags, 8:00 bis 13:00 Uhr
Wochenmarkt (konventionell) am Zeli-Eck
(Ecke Potsdamer Straße/Martin-Buber-Straße)
Zehlendorf
(S-Bahnhof: Zehlendorf)

Größere Kartenansicht

Unsere Angebotsliste

MANGOLD

Unser Mangold wird direkt am Markttag geerntet. Die farbenfrohe Sorte ist knackig und hält sich lange. Im Sortiment von Frühsommer bis Spätherbst.

FENCHEL

Gemüsefenchel mit gutem Aroma weil langsam gewachsen. Geheimtip: mit Käse überbacken!

GRÜNKOHL

Wenn der erste Frost kommt, bekommt der Grünkohl erst richtig Aroma. Ein klassisches Wintergemüse, dass Sie vom ersten bis zum letzten Frost in unserem Sortiment finden.

ZWIEBELN

Vom Frühjahr an gedeihen auf dem Kleinen Hof Lauchzwiebeln, die sich wunderbar zum Würzen von Saucen und Salaten eignen. Ab Spätsommer finden sie rote und gelbe Zwiebeln im Sortiment. Aroma sehr intensiv.

HOKKAIDO

Der Hokkaido fühlt sich auf den schweren Böden im Spreewald besonders wohl. Er reift schon im September und hält sich bis Januar. Wir führen jedes Jahr große Mengen dieses schmackhaften Speisekürbis im Sortiment.

ROTE BEETE

Die rote Beete oder rote Beete ist nicht nur sauer eingelegt zu genießen! Auch in der Suppe oder frisch gerieben bereichert sie den Speiseplan im Winter. Bei uns reift sie langsam und wird im Winter draußen eingemietet, wodurch das Aroma besonders natürlich bleibt.

RADIESCHEN

Die erste Ware des Frühjahres sind meist die Radieschen. Sie gedeihen schnell, haben aber dank der biologischen Düngung ein herrlich intensives Aroma. Radieschen gibt es besonders im Frühjahr.

KOHLRABI

Auch der Kohlrabi gehört zu den ersten frischen Feldfrüchten des Jahres und besticht in den Frühjahrsmonaten durch ein unvergleichliches Aroma. Auch im Sommer gibt es roten und grünen Kohlrabie erntefrisch im Sortiment.

RADICCHIO

Wem der klassische Kopfsalat nicht reicht, kann auch mal zu dieser sehr aromatischen Sorte greifen. Das Aroma ist sehr intensiv, die Köpfe sind herrlich gefärbt und schön fest.

PORREE

So wächst der Porree auf den Feldern des Kleinen Hofs. Er wächst langsam, gehört jedoch zu den Gemüsen, denen winterliche Temperaturen nichts anhaben. Vor allem in der kalten Jahreszeit im Sortiment.

PAPRIKA

Paprika in allen Formen und Farben bereichern im Sommer unser Sortiment. Es gibt zahlreiche Sorten zum ausprobieren, alle Früchte kommen erntefrisch auf den Markt und sind dadurch besonders knackig und aromatisch.

SALAT
KÖPFE

Der kleine Hof im Spreewald bietet ein sehr breit gefächertes Angebot an Salatsorten, die immer erntefrisch auf dem Wochenmarkt angeboten werden. Sie gehören zu den ersten Produkten, die im Frühjahr frisch auf den Markt kommen und bleiben bis zum Herbst im Sortiment.

BIO
EIER

Ganzjährig erhalten Sie auf dem Wochenmarkt frische Eier von glücklichen, freilaufenden Hühnern. Die Hühner werden nur mit natürlichen Futtermitteln gefüttert, wie Getreide, Grünfutter und ähnlichem.

CHAYENNE PAPRIKA

Der Chayennepaprika ist eine besonders intensive Schote, die sich gut zum verfeinern pikanter Gerichte eignet und auch gut zu trocknen ist. Schärfer als Chili!

SPITZ-PAPRIKA

Spitzpaprika ist eine knackige Schote mit besonders feinem Aroma und guter Haltbarkeit, die sich gut füllen oder in Salaten verwenden lässt.